FacebookInstagram
IOLIO
My accountShopping cart
 
MENU
HomeUnsere ProdukteBlogkontakt

Die Grundlagen für eine schöne Haut

15-01-2021

Die Grundlagen für eine schöne Haut

Es gibt viele Faktoren, die unsere Haut oder unser Hautbild positiv beeinflussen. Zum einen natürlich unsere Gene. Aber auch ein mehr oder weniger gesunder Lebensstil hilft, länger jünger und frischer auszusehen. Du kannst deiner Haut mit einfachen Maßnahmen jeden Tag zu mehr Schönheit verhelfen.


Weitläufig bekannt ist, dass viel Wasser oder Tee trinken zum Ausschwemmen von Giftstoffen und Rückständen beiträgt. Mein Geheimtipp: Morgens nach dem Aufstehen eine Tasse Zitronenwasser trinken (eine halbe Zitrone gepresst und warmes Wasser dazu, eventuell eine Scheibe Ingwer). Das unterstützt den Körper dabei, Giftstoffe auszuspülen und sorgt für eine klare, strahlende Haut.


 

Viel Obst und Gemüse essen! Schokolade macht zwar glücklich, aber auch Pickel, wenn man Pech hat. Wichtig für frische Haut ist auch ausreichend Schlaf. Mindestens sieben Stunden pro Nacht, und am besten nicht zu spät ins Bett gehen. Die Regeneration von Körper und Haut findet in der Nacht statt, das ist schon von Natur aus so vorgesehen. Mit ein paar Tipps zur Pflege (dazu später mehr), kann man die Haut bei diesem Prozess unterstützen.


 

Täglich nur ein wenig Sport hilft auch der Haut. Durch die Anregung des Kreislaufs und des Stoffwechsels, sorgen wir für eine bessere Durchblutung aller Organe. Da die Haut das größte Organ unseres Körpers ist, profitiert sie besonders davon. Schon ein Spaziergang an der frischen Luft, vielleicht mit dem Hund oder Treppen steigen, bringen den Körper in „Wallung“. Das ist gut für die Stimmung und die Haut.


 

Daneben gibt es natürlich auch einige Faktoren, die die Haut und das Hautbild negativ beeinflussen. Aber auch hier kannst Du aktiv werden, um Deine Haut so gut wie möglich zu schützen. Bedenke, dass unsere Haut die äußerste Verteidigungslinie unseres Körpers ist. Die Gesichtshaut ist dabei am stärksten von äußeren Einflüssen betroffen. Sie ist der Umwelt unbedeckt ausgesetzt und wird somit ständig strapaziert. Sonne, Wind, Kälte und Trockenheit machen jeder Haut schwer zu schaffen.


 

Die Sonne ist der größte Feind der Haut. Ihre Strahlung trocknet die Haut aus und verbrennt sie im schlimmsten Fall. Deshalb lautet eine wichtige Regel für glatte Haut, im Schatten bleiben und Sonnenschutzcreme verwenden, auch im Winter. Natürlich brauchen wir die Sonne für das Gemüt und zur Bildung von Vitamin D im Körper, aber man sollte es eben nicht übertreiben. Die Haut dankt es einem.


 

Neben Stress im Job und im Privatleben beschleunigt auch die Luftverschmutzung die Hautalterung. Abgase, Schmutzpartikel in der U-Bahn, aber auch Zigarettenrauch lagern sich auf der Haut ab, verhindern dadurch die Sauerstoffzufuhr und beschleunigen so den Alterungsprozess. Deshalb ist die Reinigung der Haut ein wichtiger Anfang vor jeder Pflege.

 

Ich hoffe, mein Überblick über die wichtigsten Einflussfaktoren auf unsere Haut hat dir gefallen und du konntest sogar ein paar wertvolle Tipps mitnehmen. Ich freue mich, Dir mit jedem weiteren Blog-Beitrag mehr aus der Welt der Hautpflege erzählen zu dürfen.

 

Herzliche Grüße

Bogdan

 

IOLIO
NEWSLETTER

Habsburgerstr.9, D - 10781 Berlin, Deutschland

info@iolio.de

0049 30 7012 0528
© Copyright 2021 IOLIO
FacebookInstagram